zurück zur COACHIN-TRAINING Startseite

VITA Dr. Stephanie Robben-Beyer (Auszug)


STUDIUM
Germanistik
Theologie (Missio Canonica)
GYMNASIALLEHRERIN
LEKTORIN
DOZENTIN
TV - PRAKTIKA / WORKSHOPS
TV - MODERATORIN (Auszüge)
bei Deutschlands erstem TV Shopping Sender       
HSE24 (ehemals HOT) (6 Jahre)
MESSE MODERATION (Auszüge)
IFA (LOEWE)
IAA (VW)
DRUPA (HEIDELBERGER)
ISH (IWO)
Cebit (Microsoft)
GALA / MODERATION / VORTRAG (Auszüge)
Mode
Breunigerland
Deutscher Verkaufsleitertag
SHELL / DEA
ESSO Partnertagung
Klinikum Gießen-Marburg
FERNSTUDIUM
Journalistik (ILS-Hamburg)
Homöopathie (ILS-Hamburg)
AUSBILDUNG
Management - Trainerin (Integral-Training)
Management - Coach
COACHING
TRAINING
Überzeugend Führen
Überzeugend Verkaufen
Kommunikation
Soziale Kompetenz
Team Training
Messetraining
WORKSHOPS
 
“Tadle nichts Menschliches. Alles ist gut, nur nicht immer, nur nicht überall, nur nicht für alle.”
Novalis
“Ich glaube außerdem, dass Menschen ihre Chancen erhöhen. gute Arbeit zu leisten, wenn sie sich die Zeit nehmen, über ihre Mission nachzudenken und festzustellen, ob sie Fortschritte machen, diese Mission zu erfüllen. Über den ehemaligen Präsidenten der Harvard University, James Bryant Conant, wird immer wieder eine hübsche Geschichte erzählt. Als ihm das Präsidentenamt angeboten wurde, sagte er:´Ich nehme das Amt gern an, aber ich kann mittwochs nicht zur Arbeit erscheinen, weil ich nach Washington muss.` Die Entscheidungskommission stimmte dieser Bedingung zu. In Wahrheit war Conant mittwochs gar nicht in Washington. Er nutzte die Zeit, um zu entspannen und zu lesen. Er spürte, dass er einen Tag in der Woche brauchte, um mit seinen Gedanken allein zu sein. Jede Führungsperson sollte in der Lage sein, Abstand zu nehmen und über ihre Arbeit nachzudenken, neue Projekte zu entwickeln und Probleme zu lösen.”
Professor Howard Gardner; Harvard Business manager; Mai 2007
“Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins.”
Marie von Ebner-Eschenbach
“Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken.”
Samuel Johnson
“Nimm dir Zeit - ein Acker, der ausruhen konnte, liefert prächtige Ernte.”
Ovid


nach oben