DENKEN

Achte auf deine Gedanken …

FÜHLEN

Achte auf deine Gedanken –

sie bestimmen deine Gefühle …

REDEN

Achte auf deine Gedanken –

sie bestimmen deine Gefühle 

sie werden deine Worte …

HANDELN

Achte auf deine Gedanken 

sie bestimmen deine Gefühle –

sie werden deine Worte 

sie werden zu deinen Handlungen …

CHARAKTER

Achte auf deine Gedanken –

sie bestimmen deine Gefühle –

sie werden deine Worte –

sie werden zu deinen Handlungen –

sie werden deine Gewohnheiten und bilden somit deinen Charakter …

DENKEN

Achte auf deine Gedanken …

FÜHLEN

Achte auf deine Gedanken …

sie bestimmen deine Gefühle …

REDEN

Achte auf deine Gedanken …

sie werden deine Worte …

HANDELN

Achte auf deine Gedanken …

sie werden zu deinen Handlungen …

CHARAKTER

Achte auf deine Gedanken …

sie werden deine Gewohnheiten und bilden somit deinen Charakter …

Excellence in Coaching / Training

maßgeschneidert. menschlich. mündlich.

Sie sind eine Führungspersönlichkeit
und wollen eine signifikante, stetige Weiterentwicklung für sich und Ihr Unternehmen.

Intensives Arbeiten
an Ihrer Persönlichkeit

Ich sensibilisiere Sie für und arbeite mit Ihnen an Ihren wichtigsten persönlichen Features, Ihrer wertschätzenden Kommunikation (sowohl im Unternehmen als auch extern) und an Ihrer damit korrespondierenden emotionalen und sozialen Kompetenz.

Ihre Stärken finden
und hervorbringen

Wir definieren Ihre Stärken und Ressourcen und verstärken diese. Meine konstruktive Kritik ermöglicht Ihnen die Synchronisation Ihres Selbst-, und Fremdbildes. Das bringt Sie signifikant in Ihrer persönlichen Entwicklung weiter.

Hoch individuell und
auf Sie abgestimmt

Ich biete Ihnen ein hoch individuelles Coaching, welches gezielt von mir für Sie ausgearbeitet wird. Das persönliche Einzelztraining wird Sie in Ihrer Führungspersönlichkeit spürbar weiterentwickeln.

Drei wichtige Aspekte in der Führung

1. Aspekt: „Managen“

„Wer Menschen nicht lieben kann, ist unfähig, sie zu führen.“
(Karlheinz Binder)

Das „Managen“ wird kontinuierlich wesentlich komplexer werden.

Unter Anderem ist das bedingt durch die Votalitäten der Unternehmen in etlichen Branchen der Wirtschaft. Des Weiteren auf Grund der sich verändernden Anforderungen / Erwartungen der Mitarbeiter.

Manager und Unternehmer wie Sie werden sich auf diesen permanenten Wandel einstellen und effizient damit umgehen müssen.

2. Aspekt: „Führungspersönlichkeit“

2. Aspekt:

„Führungspersönlichkeit“

„Ihr Empfehlungsschreiben ist die Wirklichkeit, Ihr Wirken im Alltag.“
(n. n.)

Zur Führungspersönlichkeit werden Sie, wenn Sie Ihre besonderen Stärken und individuellen Persönlichkeitsmerkmale kennen.

Wenn Sie damit authentisch und emotional kompetent umgehen, respektive führen.

Dieses Auftreten generiert Respekt und Vertrauen bei Mitmenschen, Mitarbeitern, Kollegen, Kunden und anderen …

Erfolgreich Führen bedeutet, einen ausgewogenen Weg zwischen
– Selbstorientierung,
– Leistungsorientierung und
– Mitarbeiterorientierung zu leben.

3. Aspekt: „Wertschätzende Kommunikation“

3. Aspekt:

„Wertschätzende

Kommunikation“

„Business ist ein Knäuel menschlicher Beziehungen.
(Lee Iacocca)

Ihre Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern und stakeholdern kommt eine immense Bedeutung zu.

Wichtig ist dabei Ihre Erkenntnis, jeden einzelnen Mitarbeiter zu akzeptieren, angemessen auf ihn einzugehen, seine Stärken und auch Bedürfnisse zu erkennen. Weiterhin ihm in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit aufzuzeigen, seine Persönlichkeit und Individualität für das Unternehmen einbringen zu können.

Manager und Unternehmer sind „Beziehungsmanager“.

Ihr wirksamstes Mittel zur Motivation Ihrer Mitarbeiter ist eine professionelle Gestaltung Ihrer Beziehung zu ihnen.

Menschen / Mitarbeiter sind motiviert, wenn sie sich „wahr genommen“, persönlich „gesehen“ und be-, geachtet fühlen.

Verstehende Zuwendung und klare Führung bedeuten:
– Mitarbeitern Ziele zu setzen,
– transparent zu machen, nach welchen Regeln Sie Leistung bewerten und
– Feedback in Form von Lob und konstruktiver Kritik zu geben.

Von größter Bedeutung sind Ihre drei Balancen zwischen Leistungsanforderungen im Verhältnis
– zur Anerkennung,
– zum Entscheidungsspielraum und
– zu den Ressourcen.

Mein Herzensthema:
Familiäre Kompetenzen für modernes Leadership

Was Väter und Mütter täglich in der Familie leisten, lässt sich wunderbar auch auf Leadership-Themen im Unternehmen übertragen. Zahlreiche ungenutzte Führungspotenziale warten geradezu darauf, gehoben und auch im jeweils anderen Bereich erfolgreich eingesetzt zu werden. Ich schlage Ihnen die Brücke dazu und zeige, welche positiven Auswirkungen dieser Kompetenztransfer für Sie haben kann.

Dr. Stephanie Robben-Beyer – Der Blog

https://huntingher.com/coaching-diversity-kommunikationstraining-koln-frankfurt/