Dr. Stephanie Robben-Beyer

Coach | Moderatorin | Mentorin

Dr. Stephanie Robben-Beyer

Coach | Moderatorin | Mentorin

Kurzportrait

Liebt Kommunikation, Sprache und Menschen. Lacht gern, viel und am liebsten über sich selbst. Wertschätzung ist ihr alltäglicher Begleiter und ohne kann sie sich Begegnungen zwischen Menschen kaum vorstellen. Am treffendsten lässt sich Stephanie Robben-Beyer kurzgefasst aber wohl so beschreiben: Sie ist, wie sie ist – immer echt und ohne Maske.

Mehr erfahren

Durch einen Zufall der Natur im vorigen Jahrhundert in Solingen geboren. Dort nimmt die (Lebens-)Geschichte ihren Lauf. Allerdings nur kurzzeitig. Denn wenn auf Dr. Stephanie Robben-Beyer etwas mit hundertprozentiger Gewissheit zutrifft, dann die Tatsache, dass sie anders ist.

Das spiegelt sich im Übrigen auch in ihrem Lebenslauf und den verschiedenen Orten in Europa, in denen sie bereits lebte: Von Solingen aus ging es zunächst nach Ostfriesland, später studiert im Osnabrücker Land, danach nach St. Moritz und von dort aus nach Ingolstadt. Um die Sache abzukürzen sei gesagt, dass sie seit 2007 in Hessen zu Hause ist. Aufgrund verwandtschaftlicher Verhältnisse verbringt sie die Sommer aber auch ganz gern in Kanada. Denn der älteste ihrer beiden „Bonus-Söhne“ mit Frau und Kindern lebt dort.

 

Zum beruflichen Teil: In jungen Jahren unternahm sie einen tiefgreifenden Ausflug in die katholische Theologie und Germanistik. Beides studierte sie mit dem Ziel „Lehramt“ und promovierte zum Thema „Fabeln im 17. Jahrhundert“. Märchen und Fabeln begeisterten sie schon immer – bis heute!

 

Nach Studienabschluss war sie zunächst als Gymnasiallehrerin tätig, und das mit großer Freude. Das Beamtentum sowie das Leben im katholisch geprägten Bayern wurden ihr irgendwann jedoch etwas arg eng. Und so zog sie hinaus in die Welt des spannenden Scheinwerferlichts, das sie schon jahrelang als Model und Moderatorin nebenbei kennen lernen durfte. Sie moderierte viele Veranstaltungen und auch regelmäßig im TV.

 

Stichwort Coaching: Das ist neben der Moderation und nach einer dreijährigen Ausbildung seit 2005 ihr Beruf. Wie sie sagt, kommt ihr die Moderations-Liebe beim Coaching absolut zugute. Es bringt eine Menge Leichtigkeit und den gewissen Charme in die Sache, den es unbedingt braucht, um Veränderungen zu bewirken. Dafür schätzen sie ihre Klienten sehr, die über sie sagen, sie könne unglaublich gut zuhören. Auch dass sie sich voll und ganz auf ihr Gegenüber fokussiert, sich jedes Detail merkt sowie wichtig nimmt, gefällt den Menschen außerordentlich.

 

Das Bild des Anderssein komplettiert sich am Ende dieser Zeilen damit, dass sie aus ganzem Herzen Vollblut-Mama einer 11-jährigen Tochter ist. Da wird zwischen zwei Terminen gern auch mal der Wohnzimmertisch dafür umfunktioniert, um auf ihm gemeinsam zu tanzen. Kurze Zeit später sitzt dann wieder eine seriöse Coachin mit Faible für knallroten Lippenstift ihrem Klienten gegenüber. Familiäre Kompetenzen sind dabei ihr Steckenpferd. Denn was zu Hause gut funktioniert, tut dies 1 : 1 übertragen auch im Unternehmen.

Dr. Stephanie Robben-Beyer

„Ein Leader ist wie ein Kapitän. Er muss auf sich selbst achten, gleichzeitig seine Mannschaft, das Schiff und das Meer.“

(Dr. Stephanie Robben-Beyerchaft, das Schiff und das Meer)

Vita

Kernkompetenzen

  • Überzeugend Führen
  • Überzeugend Verkaufen
  • Kommunikation
  • Soziale Kompetenz
  • Team Bildung / Festigung
  • Messetraining

Ausbildung

  • Management – Coach (Integral-Training)
  • Studium der Germanistik und Theologie (Missio Canonica)
  • Promotion in Germanistik
  • Fernstudium Journalismus
  • Fernstudium Homöopathie

Werdegang

  • TV-Moderatorin
  • Dozentin
  • Lektorin
  • Gymnasiallehrerin

Kundenreferenzen Moderation (Auszüge)

  • Breuningerland (Gala)
  • Deutscher Verkaufsleitertag (Gala)
  • SHELL / DEA (Gala)
  • ESSO Partnertagung (Gala)
  • Klinikum Gießen-Marburg (Gala)
  • IFA (Loewe)
  • IAA (VW)
  • DRUPA (Heidelberger)
  • ISH (IWO)
  • Cebit (Microsoft

Coach | Moderatorin | Mentorin